Aktivieren - Visualisieren - Moderieren - Training für Referenten

Einladung zur ENQUETE 2015 der ARGE Vorarlberger Erwachsenenbildung zum Thema: Aktivieren - Visualisieren - Moderierern | Überlebenstraining für den/die moderne/n Referent/in

12.11.2015
13:00
  • Aktivieren - Visualisieren - Moderieren - Training für Referenten
  • 2015-11-12T13:00:00+01:00
  • 2015-11-12T18:00:00+01:00
  • Einladung zur ENQUETE 2015 der ARGE Vorarlberger Erwachsenenbildung zum Thema: Aktivieren - Visualisieren - Moderierern | Überlebenstraining für den/die moderne/n Referent/in
  • unknown

ENQUETE der Vorarlberger Erwachsenenbildung 2015
Die Arbeitsgemeinschaft der Vorarlberger Erwachsenenbildung ist ein Zusammenschluss von 23 Vorarlberger Bildungsorganisationen. Bei der diesjährigen Enquete, können Vortragende, Referenten und LehrerInnen bei drei verschiedenen Workshops ihre didaktischen Kompetenzen hinsichtlich Teilnehmer-Aktivierung, Flipchartgestaltung bzw. Gesprächsmoderation zu vertiefen.

Zur Auswahl stehen für die TeilnehmerInnen diese drei Workshops:

1. „MÜDE TEILNEHMENDE MUNTER MACHEN“
Judith Kleiner, Leiterin von dialoge.com,
Sprachschule in Lindau

2. „EIN BILD SAGT MEHR ALS TAUSEND WORTE“
Anna Egger, Rankweil, Trainerin und Coach,
Schwerpunkt Visualisierung

3. „DIE KUNST DER GESPRÄCHSFÜHRUNG“
Peter Huemer, Wien, Jounalist, Historiker,
Moderator – langjähriger Leiter des „Club 2“
und der Radioreihe „Im Gespräch“

Details zu den Workshops entnehmen Sie bitte aus dem Download - PDF Datei "Einladung Enquete 2015" (siehe rechts unten)

Ablauf
13.00-13.30 Uhr Eintreffen – Begrüßung
13.30-13.40 Uhr Begrüßung ARGE Vorsitzender Hans Rapp
13.40-14.00 Uhr Kurzpräsentation – Vorstellung der Workshops
14.05-15.30 Uhr Erste Workshoprunde
15.30-16.00 Uhr Pause
16.00-17.30 Uhr Zweite Workshoprunde
ab 18.00 Uhr Abendveranstaltung im Landhaus Bregenz

Kosten
Die Teilnahmegebühr für diese Veranstaltung einschließlich Erfrischung in der Pause und Empfang beträgt bei Anmeldung und Eingang der Teilnahmegebühr
bis zum 30.09.2015 € 50,- und bei Anmeldung nach dem 01.10.2015 € 70,-.

Stornierung
Bei Stornierung der Anmeldung bis 30. September erheben wir keine Gebühr. Bei Stornierung vom 01. bis 15.10. werden 50% in Rechnung gestellt.
Bei späteren Absagen oder bei Nichterscheinen ist der Gesamtbetrag zu entrichten. Ein/e Ersatzteilnehmer/in kann jederzeit gratis benannt werden.


Anmeldung

Um Ihre Anmeldung zügig bearbeiten zu können, bitten wir Sie um Anmeldung via e-mail unter der Adresse stefan.fischnaller@vol.at.