Aufbauend auf den Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs) wird das Augenmerk besonders auf Spezialthemen des energieeffizienten Bauens und Sanierens gelegt. Die Ausbildung befähigt zu kompetenten Energieberatungen, zur Erstellung von Sanierungskonzepten im Rahmen der Sanierungsberatungen nach §15 der Vorarlberger Sanierungsförderungsrichtlinie, Energieausweisen* u.v.m. Die Zertifizierung zur/zum Energieberater*in erfolgt durch eine Prüfung gemäß den Richtlinien der ARGE EBA.
(*Auskünfte zur rechtlichen Befugnis über die Ausstellung von Energieausweisen erhalten Sie bei der WKO)


Zielgruppen
Mitarbeiter*innen von Planungs- sowie von ausführenden Firmen im Bereich Bau- und Haustechnik mit entsprechender einschlägiger Berufsausbildung sowie alle, die den Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs) absolviert haben und sich für eine Tätigkeit als Energieberater*in qualifizieren wollen.

Teilnahmevoraussetzungen
Gebäude & Energie Basislehrgang (A-Kurs).

Inhalte

  • HWB im Energieausweis
  • Haustechnik im Energieausweis
  • Haus der Zukunft
  • kostenoptimiertes Bauen
  • Gesetzliche Rahmenbedingungen – RL6
  • Sanierung in Schutzzonen
  • Ökologie am Bau, OI3-Index
  • Luft- und Winddichte – Vertiefung
  • Wärmebrücken und Dampfdiffusion – Vertiefung
  • Thermografie
  • Schimmel
  • Technologien für die Energiestrategie
  • Photovoltaik und Speicher
  • Komfortlüftung – Vertiefung
  • Hydraulik und Wärmeverteilung
  • Speichermassen, Bauteilaktivierung, Sommerliche Überwärmung
  • klimaakitv Heizsysteme
  • Gebäude-Bewertungssysteme
  • Förderungen – Vertiefungen
  • Förderoptimiert Bauen und Sanieren
  • baubook
  • Wirtschaftlichkeit
  • Mobilität der Zukunft
  • Kommunikation in der Energieberatung
  • Exkursion
  • Projektarbeit: Energieausweis
  • Projektarbeit: Energeberatungsprotokoll

Termine
Aussendung der Fachliteratur am 25. März 2021
Start an den Anreisetagen jeweils um 11 Uhr.

Block 1 – Tirol
Mo, 12. April 2021 online
Di, 13. April 2021 online
Mi, 14. April 2021 vor Ort in Tirol
Do, 15. April 2021 vor Ort in Tirol
jeweils ganztags

Block 2 – online
Di, 4. Mai 2021

Mi, 5. Mai 2021
Do, 6. Mai 2021
jeweils ganztags

Block 3 – Vorarlberg
Mo, 7. Juni 2021
Di, 8. Juni 2021
Mi, 9. Juni 2021
jeweils ganztags

Förderungen – Vorarlberg
Do, 17. Juni 2021

nachmittags

Förderungen – Tirol
Fr, 18. Juni 2021

nachmittags

Prüfung (Tirol & Vorarlberg)
Fr, 1. Oktober 2021
vormittags

Umfang
120 Unterrichtseinheiten (davon 12 UE Literaturrecherche in Eigenregie, 10 UE Projektarbeit Energieausweis, 10 UE Projektarbeit Energieberatungsprotokoll).

Kosten
EUR 1.980,- (keine MwSt.)
Besondere Ermäßigungen gewähren wir InhaberInnen des Vorarlberger Kulturpasses (Kurse bis 20 Euro: kostenlos; Kurse von 21 bis 300 Euro: 50 % Ermäßigung). Weitere Informationen unter: www.hungeraufkunstundkultur.at

Veranstaltungsorte
Energie Tirol, Südtiroler Platz 4, 6020 Innsbruck
WIFI Innsbruck, Egger-Lienz-Straße 116, 6020 Innsbruck
Energieinstitut Vorarlberg, CAMPUS V, Stadtstraße 33, 6850 Dornbirn
(Orte lt. Stundenplan)
 
Abschluss
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer*innen ein Zertifikat zur/zum Zertifizierte*n Energieberater*in.
Der Lehrgang Zertifizierte*r Energieberater*in (F-Kurs) gilt auch zur Punkteanrechnung seitens des BMWFW bei der Anmeldung zur EEffG Auditor*innenliste. Teilnehmer*innen erhalten für den Bereich Gebäude 10 Punkte, für den Bereich Prozesse 6 Punkte und für den Bereich Mobilität 2 Punkte.

Anmeldung
Bis Mo, 22. März 2021, online im Energieinstitut Vorarlberg bei Daniela Winkler.
ta.tutitsnieigrene@relkniw.aleinad

 

€1.980,00