Angebotene Leistungen:

Beratung und Erstellung eines Sicherheitskonzeptes, Einbruchschutz, Alarmanlagen, Kameras

Einbruchschutz & Prävention

Mit unserem einzigartigen Frühwarnsystem können Sie Einbrecher abschrecken, bevor diese ins Haus oder in die Firma gelangen.

Effizienter Schutz – Ganz ohne komplizierte Einbauten an Fenstern und Türen!
Was hilft die tollste Alarmanlage, wenn sie erst auslöst, sobald der Einbrecher bereits eingedrungen ist?

Wir beraten Sie bei der Erstellung eines Sicherheitskonzeptes, welches Einbrecher schon abschreckt bzw. abwehrt, bevor Sie in Ihr Objekt eindringen können.
Unsere jahrelange Erfahrung sowie ausgefeilte Technik hilft uns hierbei Schwachstellen schnell zu erkennen und wirkungsvoll abzusichern.

Die 6 wichtigsten Tipps zur Anschaffung einer Alarmanlage

  1. Lokale Sicherheitsexperten wissen am besten Bescheid: Effektive Haussicherheit erfordert eine fachkundige Installation, da jedes Gebäude seine besonderen Anforderungen hat.

  2. Je weniger Einzelkomponenten, umso besser: Wie jedes andere technische System ist auch eine Alarmanlage umso anfälliger für Sabotage oder Fehler, je mehr Einzelkomponenten verbunden sind.

  3. Außen wie innen: Eine laute Außensirene erregt in der Umgebung Aufmerksamkeit. Einige Hersteller arbeiten sogar mit Psychoakustikern, um besonders abschreckende Frequenzen zu erzeugen. Eine Innensirene ist vor allem nachts wichtig, um Bewohner schnell über einen Einbruch zu informieren.

  4. Innovative Alarmanlagen verfügen über Einbruchfrühwarnsysteme und melden bereits Einbruchsversuche, bevor der Täter einen Fuß ins Haus gesetzt hat.

  5. Die Bedienung der Alarmanlage sollte für alle Nutzer intuitiv und problemlos verständlich sein. Vor allem Haustierbesitzer sollten auf Bewegungsmelder verzichten, da diese auch von einem umherlaufenden Vierbeiner ausgelöst werden können.

  6. Bei den Kosten den Mittelweg suchen: Neben oftmals unzuverlässigen Baumarktpaketen zum Selbsteinbau gibt es auch komplett verkabelte Alarmsysteme für ein Einfamilienhaus, Funkalarmanlagen, etc. Das Alarmsystem muss hier dem benötigten Schutz entsprechen.

Wie läuft die Beratung zum Thema Alarmanlagen ab?

Ein Experte zum Thema Einbruchschutz und Alarmanlagen vom Büro für Sicherheit in Vorarlberg vereinbart mit Ihnen einen Termin, bei dem das zu schützende Objekt begutachtet wird und ein Sicherheits-Check durchgeführt wird. Anschließend werden die Anforderungen an ein Alarmsystem definiert, das der notwendigen Schutzklasse entspricht.

Es wird in der Beratung auch explizit auf die 2 Bereiche Einbruchschutz und Überwachung eingegangen, und die Vor- und Nachteile von Alarmanlagen und Videoüberwachungsanlagen erläutert.

Nach Klärung der Ist und Soll Situation wird noch VOR ORT IHR FIXPREIS für ein Alarmsystem erstellt und auf Wunsch auch installiert bzw. montiert.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Sicherheitscheck mit dem Büro für Sicherheit in Vorarlberg, um mehr über Ihren aktuellen Stand zur Einbruchsicherung zu erfahren.


So bewerten Kunden diesen Partnerbetrieb:

Noch keine Bewertungen.


Bewertungs Details:

Rating Entries

Noch keine Bewertungen.


Jetzt bewerten:

Bitte beurteilen Sie unseren Betrieb