Aus allen Perspektiven

Unsere Energieberatung
05572 31 202-112

mehr erfahren

Das Wichtigste kurz & bündig

Unser Newsletter

mehr erfahren

Für Ihr Engagement

Unsere Förderübersicht

mehr erfahren

Energiewissen für alle

Unser Bildungsprogramm

mehr erfahren

Aktuelles

Aktuelles
Solaranlage und Pelletsheizung im Generationenhaus in Wolfurt. Bildnachweis Markus Gmeiner

Mehr Ertrag: Solaranlagen selbst kontrollieren

Wussten Sie, dass es Solaranlagen gibt, die gar keine Wärme produzieren? Und dass das oft jahrelang...

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles
Bildnachweis: Stuart Monk, stock.adobe.com

Raus aus Öl

Bis zu 6.000,- Euro Umstiegsbonus vom Land: Was Sie vor der Entscheidung für eine Alternative zur Ölheizung wissen und beachten sollten.

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles

Sanierungs-Vorberatung

Für detaillierte Fragen VOR dem Start Ihrer Sanierung. Out-of-the-box-Denken und die attraktivste Sanierungsvariante inklusive.

Bauen & Sanieren
Aktuelles

Die richtige Größe von Batteriespeichern

Fragen zu Batteriespeichern beschäftigen derzeit unsere Energieberater. Eine der häufigsten betrifft die Speicherkapazität. Dieter Bischof erklärt, worauf bei der Dimensionierung des Speichers geachtet werden sollte.

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles
SUSI - die Strom-Unabhängigkeits-Simulation

SUSI – die Strom-Unabhängigkeits-Simulation

Mit SUSI finden Sie heraus, ob sich ein Batteriespeicher für Ihre PV-Anlage rechnet und wie groß er sein soll, wie viel Ihre PV-Anlage vom Gesamtstromverbrauch bereitstellen kann und wieviel Strom Sie in den einzelnen Monaten selbst verbr...

Haustechnik & Energieversorgung
Aktuelles

Vom Tun und vom Lassen

Eine Dornbirner Familie hat ein Wohnhaus aus den 50ern saniert. Und dabei nach dem Motto "Ganz oder ...

Schnellzugriff

Icon Info

Wir sind das Energieinstitut Vorarlberg

Christina Schneider

Energieeffizientes Bauen

Vorrangig beschäftige ich mich mit den Kostenauswirkungen von Energieeffizienzmaßnahmen. Dabei stelle ich mir die Frage: „Sind die teilweise teureren Investitionskosten für energieeffiziente und ökologische Bauweisen auch zwingend teurer auf...
mehr erfahren

Sabine Erber

Energieeffizientes Bauen

Im Energieinstitut Vorarlberg bearbeite ich internationale-Projekte aus verschiedenen Förderschwerpunkte der EU. In den letzten Jahren waren das Projekte, wie Alphouse, MountEE oder AlpBC . Außerdem suche ich nach Folgeprojekten rund um das Thema...
mehr erfahren

Magdalena Pircher

Mobilität

Ich betreue das Themenfeld Mobilität mit den Schwerpunkten Mobilitätskampagnen, Mobilitätsmanagement für Gemeinden und Betriebe, Radverkehr sowie Pendlermobilität und betreue das Netzwerk WirtschaftMOBIL.
mehr erfahren

Wilhelm Schlader

Erneuerbare Energie und Haustechnik

Ich kümmere mich um die Projekteakquise, Projektfinanzierung und Projektabwicklungen rund um das Thema thermische Solarenergie, Photovoltaik , Biomasse und Wärmepumpen im Energieinstitut Vorarlberg. Die Projekte sind zum einen Teil Umsetzungs-...
mehr erfahren

Wolfgang Seidel

Leiter Stabsstelle Kommunikation

Ich sorge für reibungslose Abläufe in der Kommunikation - von der Strategie bis zum Pressetext und vom Newsletter bis zur Website. Darüber hinaus unterstütze ich die Fachbereiche bei ihren spezifischen kommunikativen Aufgaben.
mehr erfahren

Waltraud Travaglini-Konzett

Administration

Ich bin in der Administration für die zentrale Telefonvermittlung, die Post, die Beschaffung von Büromaterial und für die Bibliothek zuständig. Weiters betreue ich die Anmeldungen und die Rechnungserstellung unseres Bildungsprogramms und das...
mehr erfahren

Carmen Jungmayr

Bereichsleitung Bildung

Als Bereichsleiterin bin ich für das Bildungsangebot im Energieinstitut Vorarlberg verantwortlich, das von berufsbegleitenden Lehrgängen für Profis bis zu Workshops und Infoabenden für Bürgerinnen und Bürger reicht. Ein besonderes Augenmerk...
mehr erfahren

Daniela Bösch

Assistenz Gemeinden und Energieregionen

Im Rahmen meiner Elternteilzeit unterstütze ich die Kolleginnen und Kollegen im Bereich Gemeinden und Energieregionen bei ihren Projekten und Veranstaltungen.
mehr erfahren
Compass Icon

Wer bin ich?

Welchen Bedarf habe ich?

Das Energieinstitut Vorarlberg

Das Energieinstitut Vorarlberg ist ein gemeinnütziger Verein, der von 12 institutionellen Mitgliedern getragen und von Land Vorarlberg, illwerke vkw, Vorarlberg Netz und den Vorarlberger Raiffeisenbanken über den Mitgliedsbeitrag hinaus finanziell unterstützt wird. Gegründet 1985 als Energiesparverein ist seine Hauptaufgabe heute die Begleitung engagierter Akteure aus allen Bereichen auf dem Weg zur Energieautonomie.

Wir beraten, bilden und forschen

für sinnvollen Energieeinsatz und erneuerbare Energieträger. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen sich in einem breiten Themenspektrum mit Lösungen für Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft, Profis aus Planung und Handwerk sowie für engagierte Bürgerinnen und Bürger. Mehr über das Energieinstitut Vorarlberg können Sie hier nachlesen.

Wir engagieren uns

Wir tragen auch in unserem unmittelbaren Wirkungsbereich zur Energieautonomie bei. So beziehen wir beispielsweise 100% Ökostrom in einem energieeffizient sanierten Bürogebäude, verfolgen konsequent eine nachhaltige Beschaffung und legen Arbeits- und Dienstwegen mittels Bus und Bahn, Elektro- und Carsharing-Auto oder dem Fahrrad zurück. Beim Fahrradwettbewerb zählen wir zu den fleissigen Kilometerproduzenten.

Bleiben Sie mit uns in Verbindung

Ob Unternehmer, Energieprofi in der Gemeinde oder interessierte Bürgerin: Unser Newsletter hilft Ihnen dabei, Ihre Energiekosten zu senken, erneuerbare Energieträger zu nutzen, neue Wege für Ihre Mobilität oder Antworten auf Ihre ganz spezifischen Energiefragen zu finden. Die Anmeldung zum Newsletter finden Sie am Ende dieser Seite oder hier.